deutsch

 
 
shows

RASA DAIKO Trommelshow

Das Taiko-Trommelspiel aus Asien bezeichnet sowohl Trommeln verschiedener Größe und Bauweise als auch die daraus resultierende Spieltechnik und Rhythmik. Die Bewegungsabläufe zur Unterstützung rhythmischer Akzente wurden von berühmten Taiko– Ensembles aus Japan in den 60er Jahren zur Perfektion gebracht und prägen seitdem den heute als Taiko bekannten Trommelstil.

Das Ensemble RASA DAIKO sind 3 in Berlin lebende, freischaffende Künstlerinnen unterschiedlicher Herkunft und künstlerischer Ausbildung. Sie verbindet die Liebe zum indischen Tanz genauso wie die Faszination für das asiatische Trommelspiel.

Ihre Performance besteht aus eigenen Rhythmuskompositionen in der Stilistik des japanischen Taiko Drumming, bereichert  mit Spiel- und Improvisationstechniken westlicher Perkussion und der Raffinesse indischer Rhythmusstrukturen, gepaart mit eleganter bewegungsreicher Körpersprache, Improvisation und jede Menge Spielfreude.

Beate Gatscha – Taiko, Fußperkussion, Kathaktanz, Komposition
Karen Lai Taguet – Taiko, Fußperkussion, Odissitanz
Elke Horner – Taiko und Drumset-Perkussion



Passend für Galas, Firmen- oder Kunstevents, open air Feste und Festivals oder als Überraschungseinlage für Partys und Happenings aller Art, wo es auch ein bisschen laut sein darf.

Bühne/ Auftrittsfläche:
6m x 5m (fester ebener Untergrund, trocken), Bühnenlicht (für Tanz: 7 x 6m)

Programmdauer:
nach Vereinbarung, bis 80 min, aufteilbar in kleine Sets


Fotos 1-4: Jörg Cohrs


2. Global Drums Festival Berlin
2. Global Drums Festival Berlin







2. Global Drums Festival Berlin
2. Global Drums Festival Berlin




Martial Arts Theatre TANTO Urania Berlin
Martial Arts Theatre TANTO Urania Berlin






BUGA Premnitz
percussion - Fest Britz